Hefeteig-Nutella-Hörnchen

Ich stelle euch hier die leckerstsen Hörnchen gefüllt mit Nutella vor. Egal wo ich hingehe jeder verlangt dieses Rezept. Dabei ist es ganz einfach. Jeder wird euch dafür lieben!


Zutaten

250 ml lauwarme Milch, 1/2 Würfel Hefe, 3 EL Zucker, 500 g Mehl, 1. Prise Salz, 1Pck. Backpulver, 1 Eigelb, 100 ml Öl, 1 verschlagenes Ei, Nutella

Zubereitung

Ofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Hefe und den Zucker in der lauwarmen Milch auflösen. Währenddessen das Mehl, Salz, Backpulver, Eigelb und ÖL in eine Schüssel geben. Nun die Milch zugeben und alles gute 5 min. mit dem Knethaken des Rührgeräts zu einem Teig verkneten. Entweder den Teig an einem warmen Ort gehen lassen oder das ganze gleich zu einer Kugel formen. Nun den Teig ausrollen und in Tortenstücke schneiden.

Hefeteig-Nutella-Hörnchen

Jetzt nach Lust und Laune die Streifen bestreichen. Ich habe Nutella genommen. Man kann z. B. auch eine Nusscreme bestehend aus Eischnee, Zucker und Haselnüsse/Mandeln nehmen. Einfach einen kleinen Klecks auf die breite Seite der Stücke geben und diese zu Hörnchen aufrollen. Jetzt nur noch mit dem verschlagenen Ei bestreichen und ab in den Ofen. Für 15-20 Minuten. Die Hörnchen mit Puderzucker bestreuen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *